Escort Zürich – Ein Gedicht

Wenn in Zürich die Sonne versinkt, Und die Nacht den Tag bezwingt, Die Escort-Dame sich in ihr Kleidchen schwingt, Und ein edler Gentleman sich in Stimmung bringt, Dann ist es Zeit, Für schöne Stunden zu zweit! Ein Escort in Zürich, Macht ihren Begleiter ganz glücklich, Mit Charme, Verstand und Esprit, Ein Gefühl wie noch nie, Entführt ihn auf eine Reise, Über glühende Gleise, Ins Land der Sinnlichkeit, Zu vielen Schandtaten bereit… Im edlen Restaurant, Essen mit feinen Manieren, Danach ein Wenig, Durch die schöne Stadt flanieren. Im Schein der Laternen, Beobachtet nur von den Sternen, Ein zarter Kuss, Ein hungriger Blick, Schluss des Verdruss, Zeit für Erotik! Das Hotelzimmer lädt ein, Über die Nacht Gast zu sein. Sanftes Kuscheln oder heiße Spiele, Nette Aktivitäten gibt es hier viele! Müde, vergnügt und heiter, verbringen Escort und Begleiter, Den Rest der kostbaren Stunden, Wie vom Feuer der Begierde entzünden, Mit den vergnüglichen Dingen, Die mit Worten beschrieben, nur halb so schön klingen, Als sie selbst, mit allen Sinnen, Erfahren zu haben, ohne Entrinnen.

Deine Celine